Hallo ich bin: Svenja Göbel und wohne in Fulda, Hessen.

Meine bisher größte Herausforderung in meinem Leben: War mein Zusammenbruch Ende 2013 auf körperlicher und psychischer Ebene. Der Moment, in dem plötzlich nichts mehr ging, weil ich über Jahre hinweg nicht auf meine Gefühle, meine Intuition und Bedürfnisse gehört hatte. Ich hatte jahrelang den Ruf meines Herzens ignoriert. An diesem Punkt wusste ich, dass nur noch Veränderung möglich ist und ich keine Chance mehr hatte dem zu entfliehen. Das war der bisher größte Wendepunkt in meinem Leben.

Darauf bin ich stolz: Dass ich damals nicht aufgegeben habe, dass ich mutig bin meinen Weg weiterzugehen, auch wenn ich oft nicht weiß, wohin er führt. Ich bin stolz auf meine Veränderung, mein persönliches Wachstum, meine positive Lebenseinstellung und darauf, dass ich den Weg zurück zu mir, die Liebe zu mir und meinem Leben gefunden habe.

Als ich aus der Schule kam, hätte ich folgendes gerne über “DAS LEBEN” gewusst oder schon gekonnt: Ich hätte gerne gewusst, dass wir im Grunde alle gleich sind, dass ich genauso wertvoll bin und unendlich viel Liebe verdient habe, wie jeder andere auch, auch wenn ich damals sehr introvertiert war. Ich wäre damals schon gerne so mutig und selbstbewusst gewesen wie heute und hätte mich nicht von den Lehrern oder meinem Umfeld beeinflussen lassen, dass all das nicht in mir steckt. Niemand hat das Recht dazu uns unsere positiven Qualitäten abzusprechen, nur weil man schüchtern ist.

Wenn es mir nicht gut geht, sorge ich gut für mich, indem Ich: Mir einen geschützten Raum schaffe, in dem ich es mir so schön und gemütlich wie möglich mache. Ich achte darauf genügend Tee oder Wasser zu trinken, eben auch körperlich gut für mich zu sorgen. Ich gebe mir den Raum, dass es diese Tage geben darf und gönne mir Ruhe. Über die Verbindung mit meinem Herzen finde ich dann wieder zu mir.

Diese Angewohnheit hat in den letzten Jahren mein Leben total bereichert: Genügend und gerne auch viel Schlaf ist eine meiner liebsten Angewohnheiten. Durch den Schlaf kann ich mich regenerieren und Energie tanken. Schlaf ist für mich eine Art Reset, gerade auch in anstrengenden Phasen.

Dieses Buch hat mich inspiriert: Die Reihe “Gespräche mit Gott” war damals ein absoluter Türöffner für mich und hat mein Bewusstsein erweitert und mir die Antworten auf alle meine Lebensfragen geschenkt.

So kann ich dich auf Deinem “Heldenweg” begleiten, stärken und unterstützen: Ich habe mir früher oft gewünscht zu verstehen was gerade in meinem Leben geschieht und was ich tun kann, um es positiv zu verändern. Dieses Verständnis und die nächsten Schritte in eine positive Richtung möchte ich dir gerne schenken. Mit deiner Erlaubnis verbinde ich mich mit deinem Unterbewusstsein, um zu verstehen was und warum gewisse Umstände gerade so sind und was du konkret tun kannst, damit es dir besser geht und du wieder glücklich wirst.

Wenn ich ein riesiges Plakat gestalten könnte, würde folgendes drauf stehen: Du bist geliebt!

Menü

Diese Webseite ist eine Plattform für dich, damit du deinen Coach findest. Die Terminierungen und die Durchführung des Coaching liegt alleine bei dem jeweiligen Coach. Es gelten in dem Zusammenhang auch die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Coaches.

Hier gehts zu meiner Webseite!

Solltest Du noch minderjährig sein, besprich bitte mit Deinen Eltern das Coaching.
Hier finden Deine Eltern weitere Informationen.