Ursula Zauber

Verlust & Trauer Beratung

Meine Name ist Ursula Zuber, ich lebe in Frauenfeld im Thurgau (CH)

Meine bisher größte Herausforderung in meinem Leben: Mein Kinderwunsch. Wir wünschten uns von Herzen Kinder zu bekommen und wussten, dass das schwierig sein wird.

Darauf bin ich stolz: Dass ich im Leben offen und interessiert bin. Freude habe an unkonventionellem Denken und Handeln.

Als ich aus der Schule kam, hätte ich folgendes gerne über “DAS LEBEN” gewusst oder schon gekonnt: Es hätte mir geholfen zu wissen, dass es schon gut kommt. Dann wäre ich entspannter gewesen und hätte einzelne Lebensabschnitte mehr geniessen können.

Wenn es mir nicht gut geht, sorge ich gut für mich, indem Ich: Mit jemandem spreche, das hilft mir oft am meisten. Musik höre, lese und meine Gedanken aufschreibe. Durchatmen in der Natur ist auch nicht schlecht.

Was ich schon immer mal über mich verraten wollte: Das sage ich dir, wenn wir uns kennen lernen.

Diese Angewohnheit hat in den letzten Jahren mein Leben total bereichert: Immer wieder zu stoppen gut ein und vor allem ausatmen und mir dann sagen, dass ich meine beste Freundin bin und zu mir stehe. Ich sage mir dann, wenn nicht ich, wer dann…

Meine Lieblingsmusik: Das kommt auf die Stimmung an. Klassische Musik oder Mantras.

Dieses Buch hat mich inspiriert: Ein Kurs in Wundern

So kann ich dich auf Deinem “Heldenweg” begleiten, stärken und unterstützen: Lass uns reden über Gott und die Welt und vorallem, was dich beschäftigt!

Wenn ich ein riesiges Plakat gestalten könnte, würde folgendes drauf stehen: An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser. ( Charlie Chaplin)

Ich freue mich auf dich. Wenn du auf meine Homepage schaust, siehst du, dass ich mich viel mit dem Thema Krankheit, Abschied und Tod auseinandergesetzt habe. Wenn dich so etwas beschäftigt, können wir gerne sprechen aber mit mir kann man sich auch über andere Themen austauschen!

Herzlich Ursula

Menü

Diese Webseite ist eine Plattform für dich, damit du deinen Coach findest. Die Terminierungen und die Durchführung des Coaching liegt alleine bei dem jeweiligen Coach. Es gelten in dem Zusammenhang auch die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Coaches.

Hier gehts weiter zur Website!

Solltest Du noch minderjährig sein, besprich bitte mit Deinen Eltern das Coaching.
Hier finden Deine Eltern weitere Informationen.