Stefan Brutscher

Selbstzweifel besiegen

Hallo ich bin Stefan – Ein stetig Lehrnender – ich möchte alles Wissen – insbesondere über mich Selbst. Ansonsten arbeite ich als Selbstwirksamkeitscoach und Redner.

Ich wohne in: Greifenberg am Ammersee – ganz in der Nähe von München

Meine bisher größte Herausforderung in meinem Leben: Sich mir selbst zu stellen. Es zuzulassen in mich rein zu schauen und eine Tür zu öffnen die über 40 Jahre oder noch länger zu war. Auch wenn ich danach erst einmal mehr geweint habe als in meinem ganzen Leben war es unbeschreiblich befreiend. Aber um dort hinzukommen musste ich einige Ängste hinter mir lassen.

Darauf bin ich stolz: Ich bin stolz auf mein Leben. Was ich mit meiner Zeit mache und was ich in meinem Leben schon anders gemacht habe.

Als ich aus der Schule kam, hätte ich folgendes gerne über “DAS LEBEN” gewusst oder schon gekonnt: Dass es keine guten und schlechten Gefühle gibt. Jedes Gefühl dient uns. Und das Ängste uns oftmals den Weg zeigen wo unser größtes Potential wartet.

Wenn es mir nicht gut geht, sorge ich gut für mich, indem Ich: Da gibt es viele Dinge. Entweder ich meditiere, um wieder klar zu werden. Oder ich tausche mich mit meiner Frau aus. Oder ich gehe in die Therme und lasse mich massieren. Oder ich sitze mich einfach auf das Sofa mit einem Tee und eine flauschige Decke. Wenn es beruflich ist rufe ich meinen Mentor an.

Was ich schon immer mal über mich verraten wollte: Ich liebe Sport und gleichzeitig das faulenzen auf dem Sofa – ja, das ist kein Widerspruch. Und jedes zu seiner Zeit. Außer wenn die Temperaturen über 30 Grad gehen – dann definitiv Sofa oder rein in den kühlen See.

Diese Angewohnheit hat in den letzten Jahren mein Leben total bereichert: Jeden Tag zu meditieren. Mindestens drei Minuten morgens und Abends. Meistens ist es bei mir länger jedoch mache ich immer die drei Minuten.

Meine Lieblingsmusik: Die kommt von den Bands Rammstein, Manowar, Schandmaul und Ludovico Einaudi.

Dieses Buch hat mich inspiriert: Ich lese sehr viel daher gibt es nicht das eine Buch. Jedoch verschenke ich gerne „Das Café am Rande der Welt“

Mein Lieblingspodcast: „Das Abenteuer Persönlichkeit“ und „Die Kunst dein Ding zu machen“ sowie „Investor Stories Podcast“

So kann ich dich auf Deinem “Heldenweg” begleiten, stärken und unterstützen: Ich bin selbst seit 2005 auf dem Weg mich selbst wieder zu entdecken. Alles an Mauern die ich als Schutz aufgebaut habe niederzureißen. Und das kann ich dir auch zeigen. Damit du in deinem Leben wieder wirksamer bist. Ich leite dich an damit der Spruch „Denke groß und handle mutig“ für dich Wahrheit wird.

Wenn ich ein riesiges Plakat gestalten könnte, würde folgendes drauf stehen:
Liebe dich selbst und dann den anderen.

Stefan

Menü

Diese Webseite ist eine Plattform für dich, damit du deinen Coach findest. Die Terminierungen und die Durchführung des Coaching liegt alleine bei dem jeweiligen Coach. Es gelten in dem Zusammenhang auch die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Coaches.

Hier gehts weiter zur Website!

Solltest Du noch minderjährig sein, besprich bitte mit Deinen Eltern das Coaching.
Hier finden Deine Eltern weitere Informationen.