Hallo mein Name ist Simone Adelt und wohne in Herne, NRW.

Meine bisher größte Herausforderung in meinem Leben:
In meinem Leben gab es immer wieder große Herausforderungen, die mich durch ein tiefes Tal haben gehen lassen, um mich persönlich weiterzuentwickeln und mein Potenzial zu leben. Meine allergrößte Herausforderung allerdings war, dass ich mich im letzten Jahr meiner größten Angst, der Angst vor dem Tod gestellt habe und meinen Vater beim Sterben beglei-
tet habe. Die Angst hinter der Angst zu lassen war für mich eine ganz wichtige und erkenntnisreiche Erfahrung, da sich dadurch wieder neue Möglichkeiten und Türen für mich geöffnet haben und dem Leben eine tiefere Bedeutung haben zukommen lassen.

Darauf bin ich stolz: Ich bin stolz darauf und dankbar, dass ich 2009 mutig war, meinen ganz eigenen persönlichen Weg zu gehen und mich persönlich weiterzuentwickeln. Ich bin stolz darauf, dass ich damals als Alleinerziehende von zwei Jungen und Teilzeitjob studiert habe, um mir einen Herzenswunsch zu erfüllen. Ich bin stolz darauf, dass ich heute die Person bin, die ich bin, auf mein Herz höre und durch meine Erfahrungen Menschen inspiriere, unterstütze und begleite. Ich bin stolz auf und dankbar für meine Kinder, meinen Ehemann und das Leben, welches ich habe.

Als ich aus der Schule kam, hätte ich folgendes gerne über “DAS LEBEN” gewusst oder schon gekonnt:
Ich bin viel mehr als meine Noten und alles Wissen ist bereits in mir. Ich kann alles erreichen, was ich mir wirklich vornehme und ich durch die Achtsamkeitspraxis Einsicht über mich, meine Gefühle, Wünsche und Visionen erhalte.

Wenn es mir nicht gut geht, sorge ich gut für mich, indem Ich:
Meditiere und mir eine Auszeit nehme, auf mich und meine Bedürfnisse höre und Dankbarkeit praktiziere.

Was ich schon immer mal über mich verraten wollte:
Ich bin neugierig, wissbegierig und gerne in Bewegung, am Liebsten draußen in der Natur. Ich liebe das Wasser. Ich liebe es im oder auch auf dem Wasser zu sein, denn dann bin ich ganz in meinem Element und komme zur Ruhe und finde ganz schnell in meine Balance. Ich freue mich über die kleinen Dinge im Leben und gehe Konflikten gerne aus dem Weg.

Diese Angewohnheit hat in den letzten Jahren mein Leben total bereichert:
Das größte Geschenk was ich mir selbst machen konnte und welches mein Leben total bereichert hat, ist das tägliche praktizieren von Achtsamkeit und Meditation sowie das ständige verlassen der Komfortzone. „Das Leben beginnt dort, wo die Komfortzone endet!“ – Neale Donald Walsch –

Meine Lieblingsmusik:
Ich habe keine bestimmte Lieblingsmusik. Ich liebe Musik, die mich inspiriert, mich gut fühlen lässt und mich in meine Kraft kommen lässt.

Dieses Buch hat mich inspiriert:
Das Café am Rande der Welt und Wiedersehen im Café am Rande der Welt von John Strelecky

Mein Lieblingspodcast:
Happy, holy & confident von Laura Malina Seiler und NLP-fresh-up

So kann ich dich auf Deinem “Heldenweg” begleiten, stärken und unterstützen:
Ich inspiriere, motiviere, begleite und unterstütze dich durch achtsamkeitsbasiertes Lern-Coaching. Wir schauen gemeinsam, wo du gerade stehst und welche Herausforderungen du zu meistern hast. Wir arbeiten gemeinsam an deinen Zielen und Visionen, lösen Blockaden, verändern Glaubenssätze und arbeiten mit Werten. Ich unterstütze dich dabei, deine Fähigkeiten zu stärken und zu aktivieren, um in deine volle Kraft zu kommen. Wir arbeiten gemeinsam lösungsorientiert und schauen nach Möglichkeiten, wie du deine Probleme auflösen kannst, da es für jedes Problem mindestens eine Lösung gibt.

Wenn ich ein riesiges Plakat gestalten könnte, würde folgendes drauf stehen:
Vertraue und glaube an dich! Geh deinen Weg und höre auf dein Herz! Erschaffe dir dein Leben und lebe nicht das Leben, welches andere sich für dich wünschen! Sei authentisch und ehrlich zu dir selbst! Yes, yes, yes! Ein Erfolg ist ein Erfolg ist ein Erfolg! Das Leben ist für uns!

Menü

Diese Webseite ist eine Plattform für dich, damit du deinen Coach findest. Die Terminierungen und die Durchführung des Coaching liegt alleine bei dem jeweiligen Coach. Es gelten in dem Zusammenhang auch die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Coaches.

Hier gehts weiter zur Website!

Solltest Du noch minderjährig sein, besprich bitte mit Deinen Eltern das Coaching.
Hier finden Deine Eltern weitere Informationen.