Ich bin: Nadja Schwind, Mutter von 3 Kindern und wohne im Norden von München.

Meine bisher größte Herausforderung in meinem Leben: Meinen inneren Widersachern und Schweinehunden auf die Schultern zu klopfen und sie als Freunde anzusehen.

Darauf bin ich stolz: Ich bin stolz, dass ich mein Leben jetzt endlich rocke. Hat ein bisschen gedauert, aber jetzt wo ich die Mechanismen verstanden habe, ist das Leben echt cool.

Als ich aus der Schule kam, hätte ich folgendes gerne über “DAS LEBEN” gewusst oder schon gekonnt: Dass alle Herausforderungen und Widrigkeiten in meinem Leben ein totales Wachstumspotenzial mitbringen. Und gerne hätte ich das Wort PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG verstanden und buchstabieren können.

Wenn es mir nicht gut geht, sorge ich gut für mich, indem Ich: Also wenn es mal so richtig kracht, nehme ich mir auch einen Coach. Manchmal rumpelt es nämlich auch bei mir. Ansonsten kenne ich mich in der Zwischenzeit sehr gut, weiß meine Muster und habe viele Tools und Mechanismen, um meine Krone wieder zu richten.

Was ich schon immer mal über mich verraten wollte: Pssst, das verrate ich Dir bei unserem Coaching.

Diese Angewohnheit hat in den letzten Jahren mein Leben total bereichert: Gelassenheit. Ruhe bewahren. Als Mutter mit 3 Kindern und 10 Jahre Altersunterschied habe ich ein großes Spektrum an verschiedenen Zyklen zu Hause. Ich sehe die Kinder mit ihren Bedürfnissen und Eigenarten. Meine besten Lehrer. Sie zeigen mir auch viel über mich auf.

Meine Lieblingsmusik: Eher ältere Musik: Ludovico Einaudi und Gregory Porter. Aber auch gerne Billie Eilish.

Dieses Buch hat mich inspiriert: Also wirklich vor vielen Jahren eingeschlagen hat: „Dein inneres Kind muss Heimat finden“ von Stephanie Stahl. Da habe ich mein Schattenkind mal kräftig knuddeln können.

Mein Lieblingspodcast: Dafür fehlt mir leider die Zeit.

So kann ich dich auf Deinem “Heldenweg” begleiten, stärken und unterstützen: Ich kann mich erinnern, dass mein Leben als Teenager manchmal echt schwierig war. Von der Trennung meiner Eltern, über Liebeskummer bis hin zu Mobbing war alles dabei. Und dann sollte ich auch noch wissen, was genau ich beruflich machen soll. Und so richtig verstanden habe ich mich von den Erwachsenen auch nicht gefühlt.
Jetzt stehe ich auf der anderen Seite, habe selbst 3 Kinder, viel Lebenserfahrung, Tools zum Krone richten und ein Herz für Menschen. Ich höre Dir zu und nehme Dich ernst. Lass uns auch Dein Leben wieder rocken!

Wenn ich ein riesiges Plakat gestalten könnte, würde folgendes drauf stehen: I love my life!

Menü

Diese Webseite ist eine Plattform für dich, damit du deinen Coach findest. Die Terminierungen und die Durchführung des Coaching liegt alleine bei dem jeweiligen Coach. Es gelten in dem Zusammenhang auch die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Coaches.

Hier geht es demnächst zu meiner Webseite!

Solltest Du noch minderjährig sein, besprich bitte mit Deinen Eltern das Coaching.
Hier finden Deine Eltern weitere Informationen.