Hallo ich bin: Claudia und wohne in der Schweiz.

Meine bisher größte Herausforderung in meinem Leben: Anfang 20 habe innerhalb von 2.5 Jahre meine Eltern verloren. Auf diese Art und Weise in Konfrontation mit dem Tod zu kommen hat mich gefordert, mich mit mir, meinem Leben und meinem Glauben auseinander zu setzen. Ich lernte dem Leben wieder zu vertrauen und was Leben für mich bedeutet.

Darauf bin ich stolz: Ich habe in meinen grössten Herausforderungen immer wieder an das gute im Leben geglaubt und wusste, dass das Leben es gut mit mir meint. Diesen Glauben habe ich nie verloren und bin heute unglaublich stolz, mein Leben zu l(i)eben. Denn ich habe nun den Mut, dass zu tun was ich will und mich von dem zu lösen, was für mich nicht mehr stimmig ist.

Als ich aus der Schule kam, hätte ich folgendes gerne über “DAS LEBEN” gewusst oder schon gekonnt: Das das Leben, gar nicht so schwer ist wie es manchmal scheint. Es ist nur die Betrachtungsweise die man hat, denn seit ich aus der spirituellen Sicht auf mein Leben blicke ist so manches leichter geworden. Dieses Wissen hätte mir so einige Jahre erleichtert.

Wenn es mir nicht gut geht, sorge ich gut für mich, indem Ich: Mir besonders viel Zeit für mich nehme, meinem Fokus wieder auf meine Träume und das große Ganze richte. Dabei unterstützen mich Journaling, Meditation und schöne Musik.

Was ich schon immer mal über mich verraten wollte: Oh das gibt es so einiges…So sehr ich die Tiefgründigkeit des Lebens liebe, gibt es da auch einen Anteil von mir, der immer noch 10 Jahre alt ist, für so manchen Witz zu haben und vor allem sehr tollpatschig und verpeilt sein kann.

Diese Angewohnheit hat in den letzten Jahren mein Leben total bereichert: Ich habe verstanden was es heißt, mein leben zu l(i)eben und zu tun was mir gut tut und mir selbst am meisten zu vertrauen.

Meine Lieblingsmusik: Ach die ist so vielseitig wie ich, von Schlager über Schweizerhits bis hin zu Jai-Jagdesch.

Dieses Buch hat mich inspiriert: Mary die unbändige göttliche Lebenslust.

So kann ich dich auf Deinem “Heldenweg” begleiten, stärken und unterstützen: Ich bin der tiefsten Überzeugung, dass allein der Glaube an dich selbst, dein unendliches Potential entfalten kann. Ich begleite dich gerne auf deiner Heldenreise zu dir selbst.

Wenn ich ein riesiges Plakat gestalten könnte, würde folgendes drauf stehen: Lass los und L(i)EBE. Tanz aus der Reihe, hüpf durch den Regen und l(i)ebe dein Leben. Glaube an dich und dein unermessliches Potential!

Menü

Diese Webseite ist eine Plattform für dich, damit du deinen Coach findest. Die Terminierungen und die Durchführung des Coaching liegt alleine bei dem jeweiligen Coach. Es gelten in dem Zusammenhang auch die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Coaches.

Hier gehts zu meiner Webseite!

Solltest Du noch minderjährig sein, besprich bitte mit Deinen Eltern das Coaching.
Hier finden Deine Eltern weitere Informationen.