Birte Helberg

Systemischer Coach

Hallo! Ich bin Birte Helberg und wohne im Zentrum von Hamburg.

Meine bisher größte Herausforderung in meinem Leben:

Sogenannte ‚Schicksalsschläge‘ wie z.B. Verlust in etwas Sinnvolles zu verwandeln und ihnen mit Vertrauen und Zuversicht zu begegnen.

Darauf bin ich stolz: Mein buntes Leben mit vielen Stationen im In-und Ausland – als Schülerin, als Studentin, als Angestellte, als Selbstständige, als Trainerin und Coach, als Gründerin und Geschäftsführerin, als (Ehe-)Frau, als Schwester, als Mutter, als Freundin…

Als ich aus der Schule kam, hätte ich folgendes gerne über “DAS LEBEN” gewusst oder schon
gekonnt:
Der Spruch meiner Mutter „Umwege erhöhen die Ortskenntnis“ inspiriert mich zu Neugier und Mut, auch weniger ausgetretene Pfade zu beschreiten, etwas Neues auszuprobieren und meinem Herzen zu folgen. Das Leben ist keine Einbahnstraße, sondern eröffnet links und rechts des Wegesrands immer wieder neue spannende Möglichkeiten!

Wenn es mir nicht gut geht, sorge ich gut für mich, indem ich:
Mich auf meine Kraftquellen besinne: wohlwollende Menschen, Bewegung in der Natur (am liebsten am Meer!) und Ruhe (Lesen, Yoga, Teetrinken).

Was ich schon immer mal über mich verraten wollte:
Obwohl ich es liebe, zu reisen und neue Orte kennenzulernen, bin ich hoffnungslos verliebt in eine kleine Insel in der Ostsee, auf der ich seit meiner Kindheit unendlich viele besondere Momente erlebt habe und mich dort einfach am allerwohlsten fühle…

Diese Angewohnheit hat in den letzten Jahren mein Leben total bereichert:
Meine Tochter in den Pferdestall zu begleiten und die Gegenwart dieser tollen Tiere zu genießen. Das habe ich schon als Kind geliebt, dann allerdings eine ganze Weile vergessen und nun wiederentdeckt. Außerdem Meditation und Achtsamkeit im Alltag.

Meine Lieblingsmusik:
Singer/Songwriter wie Tom Odell, BOY, Carla Bruni und Eva Cassidy

Diese Bücher haben mich inspiriert:
In der Schulzeit hat mich „Johannes“ von Heinz Körner stark beeindruckt. Mein steter Wegbegleiter seit jeher ist „Der Kleine Prinz“ von Saint-Exupéry mit seinem immer wahren Leitsatz: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Mein Lieblingspodcast:
Ich lese lieber als zu hören…

So kann ich dich auf Deinem “Heldenweg” begleiten, stärken und unterstützen: Ich gebe ich dir im Coaching deinen Raum, indem ich dir zuhöre und mitfühle. Gemeinsam können wir uns dein Thema ansehen und Klarheit schaffen. Dabei bleibst du der Experte für dein Anliegen, ich gebe dir den dafür wichtigen sicheren und vertrauensvollen Rahmen.

Wenn ich ein riesiges Plakat gestalten könnte, würde folgendes drauf stehen: Ich freue mich, dich kennenzulernen und dich auf einem Stückchen deiner Lebensreise zu begleiten!

Menü

Diese Webseite ist eine Plattform für dich, damit du deinen Coach findest. Die Terminierungen und die Durchführung des Coaching liegt alleine bei dem jeweiligen Coach. Es gelten in dem Zusammenhang auch die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Coaches.

Hier gehts weiter zur Website!

Solltest Du noch minderjährig sein, besprich bitte mit Deinen Eltern das Coaching.
Hier finden Deine Eltern weitere Informationen.